Vortragsabend

zum Thema

Informationsoperationen -

wichtiges Instrument
  für den Erfolg internationaler Einsätze
  
- Definition, operative Einordnung, Erfahrungen -

Referent: 

 OTL Ronald Kiesewetter

Zentrum OpInfo

am Montag, 21. Februar 2011

*****

Sektionseigener Bericht

Die Bevölkerung mitnehmen…

„Stellen Sie sich vor, in den Morgenstunden erleben Frühaufsteher im Hunsrück oder Westerwald wie ein Militärkonvoi mit fremdartiger Kennzeichnung und besetzt mit farbigen Soldaten in unbekannten Uniformen das Dorf durchquert und im Morgendunst verschwindet,“ so stimmte Oberstleutnant Ronald Kiesewetter vom  Zentrum Operative Information in Mayen seine Zuhörer auf das Thema "Informationsoperationen - wichtiges Instrument für den Erfolg internationaler Einsätze" ein. So und noch viel verunsicherter hätte sich die Bevölkerung gefühlt, wenn seinerzeit die EUFOR-Operation im Kongo   o h n e  Informationsoperationen gestartet und durchgeführt worden wäre.

Ein überzeugender Vortrag: OTL Kiesewetter

Mit überzeugender Rhetorik lieferte der Referent den Besuchern eine griffige Definition, eine sauber abgeleitete operative Einordnung und auf fundierten Einsatzerfahrungen in Afghanistan und im Kongo beruhende Beispiele.

Intensive Vorbereitung auf Land und Leute, darauf maßgeschneiderte Informationskampagnen, landestypische Informationsmittel, gründlicher Vorlauf vor Ort und die gestaltete Verantwortung aller Führungsebenen sind der Schlüssel zum Erfolg.

Die Kenntnis über formelle und informelle Macht- und Autoritätsstrukturen sind Voraussetzung für Vertrauensbildung, Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit und Bedingungen für die öffentliche Akzeptanz, so Kiesewetter.

Militärische Macht und die Macht glaubwürdiger Informationen  bilden die gemeinsame Grundlage für den Operationserfolg.

Eine freimütige Diskussion

In einer ausführlichen und freimütigen Diskussion stellte sich Oberstleutnant Kiesewetter seinem Publikum und erhielt am Ende lang anhaltenden Applaus für einen gelungenen Auftritt.

Servatius Maeßen


Oben                                                                                                                                                                    Zurück

Unsere Partner: