GfW – Sektion Bonn                                                                         November 2011

Sektionsleiter

Rundbrief I/2011

 

Sehr verehrte Damen, sehr geehrte Herren,

liebe Mitglieder und Freunde der GfW!

Ein sicherheitspolitisch bewegtes Jahr nähert sich seinem Ende:

Die Entwicklungen in der arabischen Welt erfüllen uns mit Hoffnung und Sorge zugleich.

Die deutsche Position zum Libyen-Einsatz wurde kontrovers diskutiert und war unserem Ansehen in der NATO hinsichtlich Verlässlichkeit und Solidarität nicht eben förderlich.

Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt, und die Konturen der neuen Bundeswehr wurden festgelegt. Den Reformprozess konnte auch der selbst verschuldete Fall eines Verteidigungsministers nicht aufhalten.

Die Auslandseinsätze der Bundeswehr gehen mit hohem Risiko für Leib und Leben unserer Soldatinnen und Soldaten weiter, und wir hoffen, dass sie absehbar zu einem erfolgreichen Ende geführt werden können.

Über das Jahr hinweg hat die Sektion Bonn versucht, Ihnen als sicherheitspolitisch Interessierten Informationen und Hintergründe auf dem weiten Feld der vernetzten Sicherheit zu vermitteln. Für Ihr reges Interesse und Ihr Engagement danke ich Ihnen sehr herzlich.

Damit wir auch in der nächsten Wahlperiode, die im Dezember beginnt, unsere Arbeit erfolgreich fort setzen können, bitte ich Sie -wie jedes Jahr- im Namen des Vorstands, der sich zur Wiederwahl stellt, um finanzielle Unterstützung auf unser

  Spendenkonto Nr. 314 321 100, Deutsche Bank Bonn, BLZ 380 700 24.

Bereits jetzt allen Spenderinnen und Spendern ein aufrichtiges Dankeschön, eine Spendenquittung geht Ihnen Anfang des Jahres zu.

Eine positive Mitgliederentwicklung ist Indiz für die Attraktivität und die Zukunftsfähig-keit  eines Vereins. Wenn Ihnen, verehrte Gäste, unsere Informationsarbeit zusagt, unterstützen Sie uns mit Ihrer Mitgliedschaft (z.B. 20,- €/Jahr). Und Sie, die Sie bereits Mitglied sind, sollten wissen: Ehefrau/-mann oder Lebenspartnerin/-partner können beitragsfrei Mitglied werden!

Näheres zur Mitgliedschaft und Beitrittsformulare finden Sie im Internet unter www.gfw-ev.de oder sprechen Sie mich an: 02645 3665 bzw. sbmae@t-online.de .

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung und Sympathie in den vergangenen drei Jahren, wünsche Ihnen für den Rest des Jahres alles Gute, bleiben Sie gesund und kommen Sie zufrieden in ein hoffentlich glückliches neues Jahr.

In herzlicher Verbundenheit grüßt

Ihr Servatius Maeßen

 

 

Diesen Rundbrief können Sie hier ausdrucken

Oben                                                                                                                          Zurück

Unsere Partner: